der Verein

der Verein

Der FC Weser ist ein Fußballverein aus dem südlichen Solling, direkt an der Weser gelegen.

Im Jahr 1993 gründete man den Verein aus den Stammvereinen SC Bodenfelde und TSV Lippoldsberg. Ziel war es, ein gemeinsamen leistungsstarken Club im Weserbergland zu installieren. Zwischenzeitlich gehörte der TSV Wahmbeck den Weseranern an. Diese trennten sich nach ein paar Jahren freundschaftlich wieder und spielen wieder eigenständig in enger Nachbarschaft. Im Jahr 2015 bekam man mit dem FC Vernawahlshausen einen weiteren Stammmverein und vergrößerte den FC Weser. 

Mit der Damenmannschaft, zwei Herrenteams und einer Altherrenmannschaft sind wir im Fußballkreis Northeim/Einbeck vertreten. Die Damen spielen momentan in der Kreisliga des Fußballkreises Göttingen/Osterode, da der eigene Fußballkreis keine eigene Staffel besetzen kann. Die 1.Herren spielt unter Trainer Oliver Bornemann in der Kreisliga. Das Trainergespann Lobitz/Harenkamp leitet die Geschicke der 2. Herrenmannschaft in der 1.Kreisklasse und Detlef Schlieper dirigiert die Altherren, ebenfalls in der Kreisklasse der Altherrenliga.  

In der Jugend bildet man, gemeinsam mit der SG Heisebeck/Offensen, die JFG Weser/Schwülme. Wir können von den Bambini, bis zu B-Junioren (U17) alle Altersklassen besetzen und spielen auch hier im Fußballkreis Northeim/Einbeck.

 

Aktuelles

30.09.2021 der Verein unsere Sponsoren

Club der 100

Kleinsponsoren unterstützen den Verein

weiterlesen

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.