Homepage 96, Link Partner, 96 Hannover Zur Seite von 96
96 Vereint, Partnerverein FC, FC Weser Hannover Wir sind Partner von Hannover 96

Postanschrift

FC Weser e.V.

Lippoldsberger Str.37

37194 Wahlsburg

Kontakt

Telefon: 0171-7317017

E-Mail: 

jens.wolf@fc-weser.de

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Newsletter

Webadressen

Der Verein

Der FC Weser ist ein Verein mit  Tradition und seit vielen Jahren die erste Anlaufstelle in Bodenfelde, Wahlsburg und Umgebung für Fußballinteressierte. Unsere Geschichte begann, als in 1993 sich die Vorstände des SC Bodenfelde, TSV Lippoldsberg und TSV Wahmbeck und beschlossen ihre Fußballsparten zu einem neuen Verein, dem heutigen FC Weser e.V. zusammenzuschliessen. Hiermit sollten Synenergieeffekte erreicht werden und der führende Verein in der Region entstehen. In 1996 schlossen sich auch die Tischtennissparten des SC Bodenfelde und TSV Lippoldsberg dem FC Weser an.

Vor einigen Jahren kündigte der TSV Wahmbeck die Zusammenarbeit. Aber der FC Vernawahlshausen schloss sich 2011 dem FC Weser an, so dass wieder drei Stammvereine die tragenden Säulen sind.Wir sind somit ein  Verein, der heute für jedermann geöffnet ist.

Unser Anliegen heute ist es, die Jugend zu fördern und ausreichend Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Wir möchten vermitteln, dass es mehr gibt als Internet und Computerspiele, Fernsehen oder MP3-Player. Bisher ist es uns sehr erfolgreich gelungen, die Jugend für Fußball zu begeistern. Ob Mädchen oder Jungen, Kinder oder Teenager: Homepage-Titel kann sich über regen und konstanten Zuwachs freuen. Auch die Erwachsenen kommen gerne zu uns und treten gegen das runde Leder. So sind wir mit inzwischen  200 Mitgliedern einer der größten Fußballvereine der Region. Auch hat der Fußballboom, der durch die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland – das berühmt gewordene Sommermärchen – entstand, uns einen spürbaren Zulauf gebracht.


Unsere Mitglieder aus allen Altersklassen unterstützen den Verein nicht nur durch sportliche Höchstleistungen, sondern auch durch ehrenamtliches Engagement. Somit sind wir auch gesellschaftlich tief in der Region verankert. Durch den Bau eines neuen Sportplatzes und die Erweiterung unserer Anlagen bieten wir genug Raum zur sportlichen Entfaltung. Unser Vorstand steht jedoch nicht still und strebt immer weiter nach Verbesserung und Leistungsfähigkeit.